Sachsen-Anhalt

Improvisation

Bei Magdeburg waren unsere Improkünste gefragt: die Autobahnauffahrt war gesperrt, die Umleitung nicht wirklich prickelnd. Der Stundencache wurde an einem TB-Hotel absolviert. image

Wo haben die nur alle diese Kästen her?

Ein weiteres Highlight mit 1300 gerechtfertigten Schleifchen erwartete und soeben in Sachsen-Anhalt. Genau das richtige, wo das Aus- und Einsteigen so langsam schwerer fällt. image

Hereinspaziert, hereinspaziert!

Zunächst betätigt sich ClauSchi als Schlagbaum-Aufhalter, und dann erklettert er uns die Dose. Das neunte Bundesland ist becached, mittlerweile stehen wir bei rund 8200 Favoritenpunkten und die ersten 12 Stunden des Tages sind abgehakt. image image image

Leichter Zeitverzug

Momentan sind wir eine knappe halbe Stunde hinter dem eigentlichen Zeitplan, aber noch ist genug Puffer vorhanden. Unterdessen versucht nun ClauSchi, etwas von der verlorenen Zeit wieder herein zu holen auf dem Weg zu unserem eigentlichen Ansporn, der "16 Bundesländer an einem Tag"- Dose. image

In Sachsen-Anhalt besuchen wir folgende Caches:
  1. 16 Bundesländer an einem Tag (Challenge Cache)(175 FPs) Mystery, N 52° 14.495 E 011° 36.230 16 Bundesländer an einem Tag (Challenge Cache)
  2. 5* TB-Hotel A2/A14 Check In Now ... (1292 FPs) Tradi, N 52° 09.470 E 011° 32.085 (Parkplatz: N 52° 09.490 E 011° 31.970) Hinweis: Suche einen Micro am "Anschluß" und entnehme ihn dort komplett ... Du wirst ihn benötigen 😉
  3. Parkplatz A14 --> Leipzig (Saaleaue) (0 FPs) Tradi, N 51° 42.598 E 011° 43.046 Hinweis: wäre ich organisch, würde ich es feucht und warm mögen